Gewaltfreie Kommunikation-Master-Practitioner
(Vertiefungsseminare / Level 2)

Sie haben sich intensiv mit der Gewaltfreien Kommunikation auseinandergesetzt und möchten die Fähigkeit des empathischen und wertschätzenden Miteinanders weiter integrieren. Egal, ob am Arbeitsplatz, zu Hause oder als Coach/Beraterin – Sie möchten Einfluss nehmen und sich selbst und andere dabei unterstützen, sich authentisch zu zeigen und selbst dann in Verbindung zu bleiben, wenn es schwierig ist.

Mit diesem Master-Practitioner-Lehrgang bauen Sie Ihre selbstempathischen Fähigkeiten aus, lernen auch in anspruchsvollen Situationen empathisch zu bleiben und trainieren den Umgang mit verschiedenen Bedürfnissen innerhalb von Gruppen. Sie stärken sich aus Ihrer Mitte heraus, um im anspruchsvollen Alltag Begegnungen auf Augenhöhe zu ermöglichen.

Ausschreibung (PDF)
Investition
CHF 580.-- oder CHF 870.-- pro Modul | 3990 CHF (statt 4640 CHF) für alle 7 Module = 16 Seminartage
Anmeldung
direkt hier online beim jeweiligen Seminar oder mit dem Anmeldetalon auf der Kursausschreibung.
TrainerInnen
Vera Heim und/oder Susanne Ledergerber-Lanz
Kursort
Seminarhuus am Goldbach, Goldbacherstrasse 20, 8700 Küsnacht (Zürich)
Feedback / Bilder
Kleingedrucktes (PDF)

Warteliste: Ist Ihr Wunsch-Seminar bereits ausgebucht? Lassen Sie sich auf die Warteliste setzten.

Wichtige Info: Wir bieten Vertiefungslehrgänge an Wochentagen (Do./Fr.) und Wochenenden an. Die Module können frei zusammengestellt werden. So bestimmen Sie Ihr Lerntempo.

Daten

Kurs-Nr. 24-MP06-M4
29. Februar - 01. März 2024 (Do./Fr.)
Beziehungen kitten (Do./Fr.)

Modul 4: Beziehungen kitten

Beziehungen gestalten (Teil 2)

Quälen Sie sich manchmal auch mit Selbst-Vorwürfen, wenn sie nicht im Einklang mit Ihren Werten gehandelt haben? Hier lernen Sie, wie Sie jenseits von Ärger, Schuld und Scham wieder handlungsfähig werden und zur Versöhnung mit sich selber und mit ihrem Gegenüber beitragen können.

Schwerpunkte in diesem Seminar:

  • Selbstvorwürfe übersetzen
  • Bedauern von Herzen ausdrücken und Versöhnung ermöglichen
  • Umgang mit Scham-, Schuld- und Ärger-Gefühlen

Voraussetzung: GFK-Practitioner Lehrgang bei der TCCO oder 16 Trainingstage bei einer/einem zert. GFK-TrainerIn.

Investition: 580 CHF

Genauere Infos entnehmen Sie bitte der Kursausschreibung im PDF-Format.

Kurs-Nr. 24-MP06-M5
17.-19. April 2024 (Mi.-Fr.)
Systemisches Konsensieren

Modul 5: Systemisches Konsensieren (SK)

Einfluss in Systemen (Teil 1)

Mit der Methode des Systemischen Konsensierens (SK) nach Erich Visotschnig führen Sie tragfähige Entscheidungen in Gruppen herbei. Sie lernen gruppendynamische Entscheidungsprozesse so zu steuern, das höchstmögliche Zustimmung, dank kleinstmöglichem Widerstand, möglich wird.

Die Schwerpunkte dieses Moduls:

  • Grundlagen kennen lernen
  • Auswahl-Konsensieren
  • Schnell-Konsensieren
  • Erweitertes Konsensieren 

Infos zum Systemischen Konsensieren (SK) Artikel zur SK

Voraussetzung: GFK-Practitioner Lehrgang bei der TCCO oder 16 Trainingstage bei einer/einem zert. GFK-TrainerIn.

Investition: 870 CHF (3 Tage)

Genauere Infos entnehmen Sie bitte der Kursausschreibung im PDF-Format.

Kurs-Nr. 24-MP06-M6
26.-27. Juni2024 (Mi./Do.)
und Mittwoch 21. August 2024
Vermitteln in Konflikten mit der GFK (Do./Fr.+Mi.)

Modul 6: Vermitteln in Konflikten

Einfluss in Systemen (Teil 2) 

Wenn sich zwei streiten, vermittelt der Dritte! Schneller als einem lieb ist, gerät man zwischen die Fronten von zwei Konfliktparteien. In drei Kurstagen lernen Sie, wie Sie in Gesprächen und Gruppenprozessen mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation gekonnt vermitteln und zu gegenseitigem Verständnis und Konfliktlösung beitragen. Fünf «Stern-Kompetenzen» zeigen Ihnen dabei den Weg.

Schwerpunkte im Seminar:

  • Rollenverständnis
  • Vermittlungskompetenzen aufbauen
  • Vermittlungsgespräche führen

Voraussetzung: GFK-Practitioner Lehrgang bei der TCCO oder 16 Trainingstage bei einer/einem zert. GFK-TrainerIn.

Investition: 870 CHF / 820 CHF 

Genauere Infos entnehmen Sie bitte der Kursausschreibung im PDF-Format.

Kurs-Nr. 24-MP06-M7
05.-06. September 2024 (Do./Fr.)
Abschlussmodul

Abschluss GFK Master-Practitioner

Modul 7: Integration

Sie haben alle Module des Master-Practitioner-Lehrgangs absolviert und möchten den Lehrgang mit dem Abschluss-Modul abrunden. In diesem Modul werden:

  • GFK-Strukturen nach Bedarf repetiert und geübt
  • Die eigene Entwicklung reflektiert
  • Fortschritte gefeiert 

Achtung: Dieses Modul ist ausschliesslich für die AbsolventInnen der Module 1-6 des Master-Practitioners

Investition: 580 CHF

 

Genauere Infos entnehmen Sie bitte der Kursausschreibung im PDF-Format.

Kurs-Nr. 24-MP07-M1
31. Okt.-01. Nov. 2024 (Do./Fr.)
Kraftquellen anzapfen (Do./Fr.)
Modul 1: Kraftquellen anzapfen

Selbstmanagement (Teil 1)

Selbstfürsorge und Achtsamkeit sind die Basis für gelingende Gespräche. Denn nur wenn wir mit uns verbunden sind, können wir auch mit anderen in empathischen Kontakt treten.

Die Schwerpunkte im Seminar:

  • Selbstwahrnehmung vertiefen
  • Bedürfnisse als Kraftquelle erschliessen
  • Selbstfürsorge leben

Voraussetzung: GFK-Practitioner Lehrgang bei der TCCO oder 16 Trainingstage bei einer/einem zert. GFK-TrainerIn.

Investition: 580 CHF

Genauere Infos entnehmen Sie bitte der Kursausschreibung im PDF-Format.